Kategorie : Blog KUNDISCHgedacht

 

Mal wieder das Thema Wahrnehmung

Vielleicht bekommen Sie langsam eine Vorstellung davon was es heißt, KUNDISCH zu denken, zu handeln und zu kommunizieren. Lassen Sie mich die Wirkungsweise einmal an einen zauberhaften Kartenkunststück näher illustrieren.

In jungen Jahren wurde ich, neben meiner Arbeit als Werbe- und Marketingberater, auch als professioneller Zauberkünstler gebucht … nun ist es raus 😉 Ich hatte mal ein verruchtes Doppelleben. Aber das ist lange her. In dieser Eigenschaft war ich auf Firmenveranstaltungen im gesamten deutsch- und englischsprachigen Raum aktiv, und habe mit sehr unterhaltsamen Kartenkunststücken direkt an den Tischen der Gäste für eine richtig gute Stimmung gesorgt.

Dabei gab es für mich immer zwei höchst unterschiedliche Sichtweisen.

Zum einen natürlich die des Vorführenden, der genau weiß was passiert und wie das Kunststück funktioniert, und zum anderen sehe ich natürlich das Publikum und die Art und Weise, wie das jeweilige Kunststück auf dieses wirkt. Ohne jetzt zu viel zu verraten nur folgendes: Manchmal ist es schon erstaunlich zu erleben, wie Kunststücke in der richtigen Verpackung und mit einer unterhaltsamen Vorführung auf das Publikum wirken.

Darin liegt der eigentliche Zauber

Versucht man nun diesen Zauber zu entschlüsseln und herauszufinden, wie etwas funktioniert, dann ist man sehr schnell enttäuscht wenn man entdeckt, wie einfach es doch zu sein scheint – zumindest in der Vorstellung derjenigen die glauben, dass sie das Geheimnis gelüftet haben.

Lustig dabei ist zumeist, dass oft Zuschauer auf Lösungen kommen, auf die ich als erfahrener Zauberkünstler nicht einmal im Traum gekommen wäre.

Aber gut, das ist eben die Wahrnehmungswelt meiner Zuschauer.

Natürlich habe ich mich auch oft nach meiner Vorführung in einer ruhigen Minute mit einigen Gästen unterhalten. Neben vielen wertschätzenden Kommentaren habe wir auch über einzelne Kunststücke, mögliche Lösungen und die Zauberkunst generell gesprochen.

Diese Gespräche waren für mich immer ein Quell der Inspiration, um an verschiedenen Stellen zu arbeiten und meine Kunststücke weiter zu verbessern.

Beobachten ist besser als reden?

Ich erzähle Ihnen das hier so ausführlich, um Ihnen deutlich zu machen, wie wichtig die Wahrnehmung ist und wie wichtig es ist, Kunden nicht nur zu befragen, sondern auch zu beobachten. Bedenken Sie dabei folgendes: So wie ich natürlich immer wusste, wie das Kunststück funktioniert, so wissen Sie natürlich genau, was Sie mit Ihren Angeboten liefern und wie Sie Ihre Leistungen erbringen.

Doch letztlich entscheidend ist eben nicht das, was Sie wissen, sondern das, was bei Ihren jeweiligen Kunden ankommt, bzw. was diese wahrnehmen und in eigenes Wissen umdeuten.

In diesem Sinne, seien Sie KUNDISCH,
denken Sie mit dem Herzen,
geben Sie alles und vor allem,
machen Sie es gut.

Ihr Marc Perl-Michel

Was Ihre Texte, Website, Angebote und Korrespondenz verkaufsstark macht — und warum Sie das bestimmt auch lieben werden:

Erleben Sie, wie 100 % KUNDISCH Ihre Angebote und Werbetexte verkaufsstark macht, und Sie so neue Kunden gewinnen und Bestandskunden begeistern ...

...

www.verkaufsstarke-Angebote.de und www.verkaufsstarke-Werbetexte.de

Teilen Sie diesen Artikel in Ihrem Umfeld. Vielen Dank!

 Erstellt am : 8. März 2016

Mitteilung hinterlassen

Die E-Mail wird nicht mit veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet.

Über

Marc Perl-Michel - Fokusveränderer. Neuer Fokus! Neue Ideen! Mit gut 30 Jahren Berufs- und Bühnenerfahrung und über 10 Jahren als Speaker freue mich jedes Mal auf neue Herausforderungen. Das hält gedanklich frisch, lässt mich immer wieder querdenken und ich habe so die Chance, um regelmäßig Unternehmer und Menschen in Führungspositionen mit fokusverändernden Impulsen zu inspirieren und zum Unternehmen zu motivieren.

Diese Website benutzt Cookies, um die Nutzung dieser Website so einfach wie möglich zu gestalten.