Kategorie : Blog KUNDISCHkonkret

 

imageRollenverteilung im Unternehmen

Lassen Sie mich jetzt noch ganz kurz auf unterschiedliche Rollen in einem Unternehmen eingehen und zeigen, wer AM Unternehmen arbeitet und wer IM Unternehmen arbeitet. Sie kennen vielleicht diesen Ansatz von Michael E. Gerber.

Stefan Merath hat hierzu in seinem hervorragenden und empfehlenswerten Buch »Der Weg zu erfolgreichen Unternehmer« verschiedene Rollenmodelle skizziert, um einzelne Tätigkeiten besser zu verteilen und um zu helfen, Prioritäten besser zu setzen.

Aus meinem Fokus heraus ergibt sich aus diesem von Stefan Merath vorgeschlagenen Modell einen sehr gut nachvollziehbaren Ansatz, warum Marketing und KUNDISCH Chef-Sache ist.

Es ist Zeit für ein neues Rollenverständnis

Lassen Sie mich hier das Modell so kurz wie möglich darstellen, um Ihnen so einen Einblick zu verschaffen.

Stefan Merath präsentiert in seinem Werk einen typischen Unternehmer, der allerdings unter der Last seiner Arbeit schier zusammenbricht und auf Grund fehlender Werkzeuge und Handlungsanweisungen auch keine echten Prioritäten setzen kann.

Er sieht sich letztlich als Chef und er kümmert sich selbst somit auch um alles.

Kommt Ihnen das eventuell bekannt vor? Im Laufe des Buches werden die unterschiedlichen Aufgaben näher betrachtet und es zeigt sich, dass es für verschiedene Aufgaben einzelne Rollen und entsprechende Verantwortlichkeiten gibt. Im Detail werden die Aufgaben- und Rollenmuster für Fachkraft, Manager und Unternehmer definiert.

  • Die Fachkraft übernimmt die Aufgaben des Tagesgeschäfts und halten so das Unternehmen am Laufen.
  • Der Manager steuert, plant und delegiert Aufgaben, behält den Überblick und hält so einzelne Bereiche des Unternehmens am Laufen.
  • Der Unternehmer, also der Chef, kümmert sich um das Unternehmen und arbeitet mehr AM und weniger IM Unternehmen.

Er gibt des Kurs vor, lebt Werte, Regeln und Glaubenssätze vor und hält das Unternehmen durch die unternehmerische Vision am Laufen. Letztlich repräsentiert er auch das Unternehmen und steht, wenn sie so wollen auch mit seinem guten Namen, für das Unternehmen ein.

Er ist die Leitfigur -oder auch Galionsfigur – für das Unternehmen, die Angebote, Waren und Dienstleistungen. Genau deshalb ist Marketing Chef-Sache, bzw. Hauptaufgabe des Unternehmers, wobei die Umsetzung letztlich dann wieder Aufgabe der Manager und Fachkräfte obliegt.

Schauen Sie sich doch einmal um und betrachten Sie erfolgreiche Unternehmen. Viele davon haben eine unternehmerische Leitfigur mit Profil, Ecken und Kanten. Diese Figuren tauchen in der Presse auf, haben evtl. einen eigenen Blog, halten Vorträge oder schreiben Bücher. Alles das ist Marketing, dient der Positionierung und schafft so überhaupt erst eine Basis, damit überhaupt erst Kunden zu Fans werden können.

Natürlich hat dieses Modell zuerst zwei gravierende Schönheitsfehler. Zum einen gibt es viele Einzelunternehmer, die alle drei Rollen in Personalunion übernehmen und so kaum noch Zeit finden, um AM Unternehmen zu arbeiten.

Das ist natürlich ein Problem und Bedarf einer meist radikalen Auflösung vorhandener Strukturen, Abläufe, Regeln und Glaubenssätze. Oft hilft hier schon das Auslagern von verschiedenen Aufgaben an ein externes Büro, manche Prozesse lassen sich durch gut funktionierende und zusammen arbeitende technische Lösungen stark optimieren und und manches lässt sich durch Organisation und ein gewisses Maß an Disziplin lösen. Ich höre selbst einige Podcasts, die hier viele gute, praktische und funktionierende Ratschläge gibt.

Zum anderen fühlen sich manche Unternehmer nicht wohl in der Rolle als Aushängeschild. Sie können – oder besser wollen – nicht schreiben und öffentliche Auftritte sind ihnen ein Graus.

Hier kann ich nur sagen: Lernen sie es! und zwar so schnell wie möglich.

Warum ein Coach so wichtig ist

Es gibt Trainer und Coaches die Ihnen helfen, um besser und sicherer Aufzutreten und Reden zu halten, Texter, die für Sie als Ghostwriter Ihre Publikationen schreiben oder maßgeschneiderte Präsentationen für Sie aufbauen und hervorragende Fotografen, die Ihren Charakter herausarbeiten und auf ungewöhnliche Art und Weise in Szene zu setzen wissen.

Natürlich kostet das alles Geld — doch die eigentliche Frage ist: Können Sie es sich leisten, darauf zu verzichten? Sie müssen ja nicht gleich alles auf einmal anpacken. Wichtig ist das Sie beginnen und schon am Start Ihr Ziel fest im Fokus haben.

Fazit

Der erfolgreiche Unternehmer ist die Leitfigur des Unternehmens und versteht es, auf charmante, herzliche, wertschätzende und motivierende Art und Weise auch seine Mitarbeiter zu Stars zu machen. So entsteht das Fundament für ein Treibhausklima aus wahrer Herzlichkeit, Wertschätzung und Anerkennung, im dem sich Angestellte und Kunden wohl fühlen.

Achtung … Fertig … Los!

Natürlich ergibt es keinen Sinn, dass Sie von Heute auf Morgen ein evtl. funktionierenden Geschäftsbetrieb über den Haufen werfen – da gibt es einfachere Möglichkeiten, um Suizid zu begehen. Vielmehr geht es darum, JETZT einen geplanten und gewollten Prozess zu starten, der zielgerichtet in eine neue Richtung weißt.

Lassen Sie folgende Fragen auf sich wirken und finden Sie für sich selbst die passenden Antworten:

  • Welche konkreten Trends gibt es bei Ihren Kunden und – was unternehmen Sie?
  • Wo sehen Sie sich selbst in 18 Monaten?
  • Wo in 3, 5 und 10 Jahren?

Übrigens: Genau an diesem Punkt ist es extrem wichtig und unendlich wertvoll, in ein persönliches begleitendes Coaching zu investieren. Ein Coach hilft, damit Sie in der Spur bleiben und und er hat als Außenstehender oft einen anderen Blick auf das Unternehmen und kann aus der Vogelperspektive heraus besser Hilfestellung geben.

Bis zum nächsten Mal, seien Sie KUNDISCH, denken Sie mit dem Herzen, geben Sie alles und vor allem – machen Sie es gut.

Ihr Marc Perl-Michel

Was Ihre Texte, Website, Angebote und Korrespondenz verkaufsstark macht — und warum Sie das bestimmt auch lieben werden:

Erleben Sie, wie 100 % KUNDISCH Ihre Angebote und Werbetexte verkaufsstark macht, und Sie so neue Kunden gewinnen und Bestandskunden begeistern ...

...

www.verkaufsstarke-Angebote.de und www.verkaufsstarke-Werbetexte.de

Teilen Sie diesen Artikel in Ihrem Umfeld. Vielen Dank!

 Erstellt am : 8. Februar 2016

Mitteilung hinterlassen

Die E-Mail wird nicht mit veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet.

Über

Marc Perl-Michel - Fokusveränderer. Neuer Fokus! Neue Ideen! Mit gut 30 Jahren Berufs- und Bühnenerfahrung und über 10 Jahren als Speaker freue mich jedes Mal auf neue Herausforderungen. Das hält gedanklich frisch, lässt mich immer wieder querdenken und ich habe so die Chance, um regelmäßig Unternehmer und Menschen in Führungspositionen mit fokusverändernden Impulsen zu inspirieren und zum Unternehmen zu motivieren.

Diese Website benutzt Cookies, um die Nutzung dieser Website so einfach wie möglich zu gestalten.